Manos del Uruguay

Manos del Uruguay

Manos del Uruguay

Manos del Uruguay - Handgefärbte Garne aus Uruguay 


Manos del Uruguay ist eine Kooperative, in der mehr als 800 Frauen von Hand gesponnene und gefärbte Garne und Wolle für Kunden weltweit herstellen. Zu den Kunden gehören Ralph Lauren, Benetton, DKNY und viele andere.

Manos del Uruguay Garne werden aus natürlichen Fasern mit Ursprung in Südamerika gewonnen. In Uruguay und Peru beschäftigt sich der überwiegende Teil der ländlichen Bevölkerung mit der Spinnerei. Es ist eine Aufgabe für die Frauen, welche viel Liebe und Erfahrung mit den Umgang von Wolle verlangt.

Die Wolle wird von Schafen gewonnen, die in Freilandhaltung leben. Diese Schafe verbringen den kompletten Tag im Freien, während kalter Nächte und heißer Sommertage. Das Fell reguliert den Wärmehaushalt der Tiere hervorragend. Die Schafe werden ohne künstliche Nahrungsmittel gehalten. Das widerspiegelt sich auch in der exklusiven Wolle der Tiere.

Merinowolle aus diesen Gebieten gehört zu den besten Garnen auf dem Weltmarkt.  Es ist eine sehr weiche und absolut natürliche Wolle. Die Wolle wird von Hand gefärbt.  Daraus ergibt sich eine einzigartige "exklusive Wolle". Der herrliche Glanz und die einmaligen Farben machen aus jedem Kleidungsstück ein Unikat.