Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

AGB

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen Atelier Seide & Mehr, Clara-Zetkin-Str. 6, 01159 Dresden - nachfolgend Anbieter genannt - und dem Kunden, welche über die Internetseite www.atelier-seide.com des Anbieters geschlossen werden. 

Alle Angebote auf dieser Internetseite sind unverbindlich und freibleibend. Kleine Farbabweichungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Unsere Produktdarstellungen im Internet sind unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages.

Der Vertrag kommt durch den Abschluss des Bestellvorgangs und Bestätigung durch die E-Mail zustande.

 

Preise und Zahlungsbedingungen

Es gelten die auf den Internetseiten dargestellten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle genannten Preise sind Endpreise inkl. der gesetzlichen MwSt. in Euro.

Verpackungs- und Versandkosten werden je nach Menge und Land zuzüglich berechnet.   Atelier Seide & Mehr liefert nur gegen Vorkasse und PayPal.


Lieferung, Lieferzeiten und Versandkosten

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands im Regelfall mit dem Hermes als versichertes Paket.  Anfallende Versandkosten werden dem Besteller vor Auslösen des Bestellvorganges innerhalb des Warenkorbes bekannt gegeben. Die Lieferung der Artikel erfolgt, wenn nicht ausnahmsweise etwas anders vereinbart worden ist, erst nach Eingang des vollständigen Kaufpreises. Angaben über die Lieferzeit verstehen sich als circa Angaben. Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt 3- 4 Werktage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin. Sollte es zu Verzögerungen in der Auslieferung kommen, wird der Kunde schnellstmöglich darüber informiert. Ausnahmen bestehen z.B. während des Urlaubs.

Die Lieferung der Artikel erfolgt, wenn nicht ausnahmsweise etwas anders vereinbart worden ist, erst nach Eingang des vollständigen Kaufpreises. 

Der Kunde versichert, die richtige und vollständige Lieferanschrift hinterlegt zu haben. Sollte es aufgrund fehlerhafter Adressdaten zu zusätzlichen Kosten bei der Versendung kommen – etwa erneut anfallende Versandkosten oder Kosten für Adressklärungen –, so hat der Kunde diese zu übernehmen.

 

Verpackungs- und Versandkosten

Wir versenden nur noch wie angegeben. Einzelne Stränge werden ebenfalls nur noch versichert versendet! Eine Zustellung als Brief oder Warensendung ist nicht möglich.

Wenn Sie bestimmte Verpackungs- oder Versandmethoden wählen, entstehen für Sie dafür Verpackungs- und Versandkosten. Zum Beispiel fallen zusätzliche Verpackungskosten für Expressversendungen an. Die Versandkosten sind je nach Versandmethode und Gewicht unterschiedlich.

Die Standard-Versandmethode ist der versicherte Versand mittels Hermes als Päckchen. Versandtage sind Montag, Dienstag und Donnerstag  Die Versanddauer liegt dabei in dem Rahmen, den die Deutsche Post , bzw. Hermes für die Zustellung typischerweise braucht. 

 

nach Gewicht ab:

Päckchen Gr. S  Euro 4,99 innerhalb Deutschlands

Päckchen Gr. S Euro 7,50 innerhalb der EU 

Päckchen Gr. S Euro 10,95 weltweit

 

Wenn Sie die Ware besonders schnell benötigen, wählen Sie den Expressversand. Der Webshop versendet in der Regel mit DHL. DHL garantiert einen Werktag nach Einlieferung die Zustellung auf dem deutschen Festland. Für diese Expresszustellung fallen für Sie € 13,00 Versandkosten inkl.  MwSt. an, bei einem Gesamtgewicht inkl. Verpackung von bis zu 1 kg, darüber € 15,00 inkl.  MwSt. Versandkosten.

 

Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt


(1)  Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

(2)  Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum des Anbieters.

 

Gewährleistung


(1)  Es gelten die gesetzlichen Vorschriften.

(2)  Als Verbraucher wird der Kunde gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und Beanstandungen dem Anbieter und dem Spediteur schnellstmöglich mitzuteilen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

 

Plattform zur Online-Streitbeilegung („OS-Plattform“)

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/