Angora

Angora

Angora ist eine Textilfaser, die aus den Haaren des Angorakaninchens gewonnen wird.

In Europa und Asien wird das Angorakaninchen gezüchtet, aus dessen Härchen diese wunderbar flauschige Wolle besteht. Ein Tier gibt pro Jahr rund 250 Gramm Fell ab, das bis zu 20 Zentimeter lang werden kann. Angora-Wolle ist ebenso wie Kamelhaar eine Faser mit Hohlräumen und kann Feuchtigkeit (bis zu 60 Prozent des eigenen Gewichts) vom Körper aufnehmen und langsam nach außen hin abgeben. Leider kann das Material gerade wegen seines hohen Wärmerückhaltevermögens schnell verfilzen. Doch wärmt das Fell der kuscheligen Tiere optimal und hat, so heißt es, sogar heilende Wirkung auf Muskeln und Gelenke (Rheuma).

Wegen den sich ständig ablösenden feinen Härchen sind sie nicht zum Verarbeiten von Babysachen geeignet. Problemlos und absolut schonend ist für Angora-Wolle eine Handwäsche bis 30 Grad. Kurz und zügig durchwaschen, ausschwenken, in ein Handtuch einrollen, ausdrücken und trocknen lassen. Extra-Tipp gegen das Fusseln: Vor dem Tragen das Strickstück über Nacht ins Gefrierfach legen oder etwas Haarspray darüber sprühen. 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

"Fluffy Mink" - Nerz mit Angora – naturally from China

feinste gebürstete Nerzwolle mit Angora – so kuschelig und weich

13,20 *
Versandgewicht: 50 g
100 g = 26,40 €

"New Angora" - eine Mischung aus Angora, Kaschmir, Nerz und Merino

feinste gebürstete Nerzwolle mit Angora und Kaschmir – so edel

7,50 *
Versandgewicht: 50 g
100 g = 15,00 €

"Lana Angorella" - handgefärbte Merinowolle mit Angora

feinste Merino und weiches Angora in Lace

12,20 *
Versandgewicht: 100 g
1 kg = 122,00 €
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand